Skip primary navigation
Jaguar C-X75

FASZINATION JAGUAR

skip.tertiary.navigation

C-X75 – DER FORTSCHRITTLICHSTE JAGUAR,
DER JE ENTWICKELT WURDE

Der C-X75 wurde anlässlich des 75-jährigen Bestehens von Jaguar entwickelt. Wie kein anderes Fahrzeug der Marke ist er ein Ausdruck innovativer Design- und Ingenieurskunst. Auch wenn keine Serienproduktion geplant ist, so werden auf Basis des C-X75 dennoch zukünftige Jaguar Technologien erforscht und entwickelt.

Der Jaguar C-X75 wurde 2010 auf dem Pariser Autosalon als Konzeptstudie enthüllt und erhielt auf Anhieb die begehrte Auszeichnung des Fachmagazins AutoWeek als „Best in Show“. Des Weiteren erhielt er im Februar 2010 die Auszeichnung als „Louis Vuitton Classic Concept“. „Der C-X75 erhielt als Concept Car überwältigenden Zuspruch“, kommentierte Adrian Hallmark, Global Brand Director Jaguar. „Kein anderes Fahrzeug repräsentiert das neue Selbstbewusstsein und die exzellenten technologischen Innovationen von Jaguar besser.“

Mit seinem beeindruckenden Auftritt ist der C-X75 ein echter Jaguar. „Dieses Fahrzeug wird das Schönste und Innovativste, das Jaguar je geschaffen hat.“, freut sich Ian Callum, Design Director Jaguar. „Selbst in der Klasse der Supersportwagen haben wir das schönste Exemplar geschaffen. Der C-X75 ist ein aufregendes Projekt für uns und ein klares Statement dafür, dass wir auch zukünftig einzigartige, innovative und bildschöne Hochleistungsautomobile erschaffen werden.“

Neue Maßstäbe
Der Jaguar C-X75 sollte nicht nur beeindruckende Fahrleistungen bieten, sondern dank modernster Technologien in höchstem Maße wirtschaftlich sein.

Karbonfaser-Leichtbau
Der aus dem Rennsport übernommene Karbonfaser-Leichtbau des Chassis sorgt für eine extrem leichte und gleichzeitig äußerst feste Struktur. Die Basis bilden äußerst feine Fasern aus reinem Karbon, die mit Harzen verbunden und mit Hilfe von Druck und Wärme in Form gebracht werden.

Hochleistung
Das dynamische Design des Jaguar C-X75 deutet seine beeindruckenden Fahrleistungen bereits an. Ziel des Projekts war eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 3 Sekunden und – noch beeindruckender – von 0 auf 160 km/h in weniger als 6 Sekunden zu erreichen. Diese enormen Fahrleistungen gehen mit sehr geringen Emissionen einher, die dem Leichtbau und modernsten Antriebstechnologien zu verdanken sind.

Geringe Emissionen
Trotz seiner Fahrleistungen auf Supersportwagenniveau mit Höchstgeschwindigkeiten bis zu 320 km/h ist der C-X75 ein emissionsarmes Hybridfahrzeug, das bis zu 50 km rein elektrisches Fahren erlaubt und sensationell niedrige CO2-Emissionen von unter 99 g/km produziert. Im Vergleich dazu liegen die meisten derzeit verkauften Neufahrzeuge auf einem Niveau von 121 bis 150 g/km.

Handling
Der Jaguar C-X75 ist aber nicht nur auf geraden Strecken schnell – seine perfekte Gewichtsverteilung verleiht ihm erstklassige Handlingeigenschaften. Die Batterie sitzt tief im Chassis und wirkt sich positiv auf das Handling und die Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten aus. Auch das kompakte Triebwerk des Jaguar C-X75 sitzt sehr tief im Motorraum und hält das Fahrzeuggewicht niedrig.

Sehen Sie den Film auf YouTube