Skip primary navigation

FORMEL-E

skip.tertiary.navigation

JAGUAR KEHRT ZURÜCK AUF DIE RENNSTRECKE

Im Herbst 2016 startet Jaguar sein Comeback im Motorsport. Mit einem eigenen Team werden sie in der dritten Saison der aufregenden FIA-Formel-E-Meisterschaft antreten. Es ist die weltweit erste Rennserie für Monopostos mit reinem elektrischen Antrieb.

UNSERE ZUKUNFT WIRD ELEKTRISIEREND

Die FIA-Formel-E bietet Jaguar eine einzigartige und aufregende Gelegenheit, seine zukünftigen elektrischen Antriebssysteme, wie Motoren und Batterien, weiterzuentwickeln und zu verfeinern.

Nick Rogers, Group Engineering Director von Jaguar Land Rover, sagte: „Ich bin stolz darauf verkünden zu dürfen, dass Jaguar mit der Teilnahme an der FIA-Formel-E-Meisterschaft auf die Rennstrecke zurückkehrt. Fahrzeuge mit elektrischen Antrieben spielen definitiv eine Rolle in der Zukunft von Jaguar Land Rover und die Formel E ist die perfekte Plattform um unsere Technologien im Bereich elektrischer Antriebe weiterzuentwickeln und unter extremen Leistungsbedingungen zu testen.

Ich bin davon überzeugt, dass wir in den nächsten fünf Jahren mehr Veränderungen in der Automobilbranche sehen werden als in den letzten 30 Jahren. In der Zukunft wird sich alles um Konnektivität und Nachhaltigkeit drehen und mit zunehmender Urbanisierung werden Leichtbau-Konstruktionen und Elektrifizierung wichtiger denn je. Die Formel E hat diesen Trend erkannt und darauf reagiert. Diese aufregende und wegweisende Rennserie passt daher perfekt zu unserer Marke.“

Jean Todt, Präsident der FIA, sagte: „Die FIA freut sich, Jaguar als neuntes Team in der FIA-Formel-E-Meisterschaft begrüßen zu dürfen. Wir haben diese Rennserie gegründet, um Automobilherstellern einen alternativen Wettbewerb und Einstieg in unseren Sport zu bieten und um die Weiterentwicklung elektrischer Technologien voranzutreiben. Die Entscheidung von Jaguar, über diesen Wettbewerb wieder in den Motorsport zurückzukehren, ist für uns eine Bestätigung unserer Bemühungen. Mit dem Gewinn einer der prestige- und traditionsreichsten Marken der Automobilbranche für die Formel E ist uns und dem elektrischen Auto ein großer Schritt in Richtung Zukunft gelungen. Ich wünsche ihnen bereits im Voraus alles Gute für die Saison 2016/2017.“

Alejandro Agag, Chief Executive Officer der FIA-Formel-E, sagte: „Wir sind überglücklich Jaguar in der Formel-E begrüßen zu dürfen. Jaguar ist eine Marke mit einer reichen Rennsporttradition. Die Tatsache, dass ihre weltweite Rückkehr in den Rennsport über die Formel E erfolgt, ist eine große Bestätigung dieser Meisterschaft und ihres Einflusses auf die Entwicklung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Jaguar bringt eine breite und begeisterte Fan-Base mit, die das Ansehen und den Bekanntheitsgrad der Formel E in der Welt erhöhen wird. Außerdem wird betont, dass der Formel E die Zukunft des Motorsports gehört.“

Um immer auf dem neusten Stand des neuen Jaguar Formel E Teams zu sein, registrieren Sie sich jetzt.