Skip primary navigation

PRESSEMITTEILUNGEN

27/01/2016

JAGUAR F-TYPE SVR

  • Neue, 322 km/h schnelle Topversion des F-TYPE
  • Als Coupé und Cabriolet erhältlich
  • Weltpremiere am Auto-Salon Genf 2016


Der neue Jaguar F-TYPE SVR gibt vor dem Verkaufsstart im Sommer 2016 auf dem Genfer Auto-Salon im März sein Publikumsdebüt.

Der 322 km/h (genau 200 mph) schnelle F-TYPE SVR ist der erste Jaguar aus der von Special Vehicle Operations entwickelten SVR-Serie. Unter Beibehaltung der Alltagstauglichkeit reizt er das Performance-Potenzial des zweisitzigen Aluminium-Sportwagens noch weiter aus.

Dank eines gesenkten Gewichts und angehobener Leistung bringt er die Performance des Fahrzeugs und damit auch das Fahrerlebnis für den Fahrer auf ein neues Niveau – ohne dabei Komfort einzubüßen und den vielseitigen Charakter eines Jaguars aufzuweichen.

Der neue F-TYPE SVR ist der erste von Special Vehicle Operations entwickelte Jaguar und profitiert von unserem Wissen und der Erfahrung beim Bau von Hochleistungsfahrzeugen. Das Ergebnis ist ein 322 km/h schneller Supersportwagen, den man bei jedem Wetter und jeden Tag fahren kann – wir haben auch eine Cabrio-Variante aufgelegt, damit Jaguar-Liebhaber den Sound des neuen Titan-Auspuffsystem ungefiltert genießen können.
John Edwards, Geschäftsführer, Jaguar Land Rover Special Operations