Skip primary navigation

PRESSEMITTEILUNGEN

12/06/2013

JAGUAR UND LAND ROVER GLÄNZEN IN KUNDENZUFRIEDENHEITS-STUDIE

JD. POWER UND "WHAT CAR?" UNTERSUCHEN BRITISCHEN MARKT "Vehicle Ownership Statifaction Survey" (VOSS) heißt die Untersuchung, zu der mehr als 16 000 britische Autobesitzer Daten liefern. Sie bewerten 116 Modelle von 28 Herstellern im Hinblick auf alle Aspekte der Kundenzufriedenheit: von Zuverlässigkeit und Betriebskosten bis hin zu Erfahrungen mit Vertragshändlern oder dem Leistungsvermögen. Die Marktforscher von J.D. Power und die Autospezialisten von "What Car?" werten das umfangreiche Datenmaterial aus - mit einem eindeutigen Ergebnis. Wie bereits im Vorjahr sichert sich Jaguar auch 2013 den Titel als beste Automarke des britischen Markts. Darüber hinaus gewinnt der Jaguar XF den Titel in der oberen Mittelklasse, nicht zuletzt wegen der Bestnoten für Leistung sowie Wartungs- und Unterhaltskosten, die er von seinen Besitzern erhält.

Die Schwestermarke Land Rover rückt dem zweifachen Gewinner Jaguar in der Kundenzufriedenheitsstudie immer näher. Nach Platz 12 im Vorjahr erobern die 4x4-Profis 2013 den sechsten Rang - und den Sonderpreis "Star Brand". Besondere Erwähnung finden außerdem die Land Rover-Modelle Discovery und Freelander, die nicht zuletzt dank ihrer Zuverlässigkeit Pluspunkte sammeln.

Weitere Informationen und Fotos erhalten Sie unter http://de.media.jaguarlandrover.com

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 13,8 - 4,9 l/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 322 - 129 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte XF, XF Sportbrake, F-TYPE, XJ, XK, inklusive R-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,3 - 5,1 l/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 292 - 135 g/km