jaguar leaper.

PRESSEMITTEILUNGEN

Jaguar F-PACE SVR

Neuer Jaguar F-PACE SVR
Top-Leistung auf den Punkt gebracht: noch luxuriöser und extrem sportlich

  • Performance weiter gesteigert: 5,0-l-V8 mit Kompressor-Aufladung (405 kW/550 PS) mit von 680 auf 700 Nm gesteigertem Drehmomentmaximum; Spitze 286 km/h; niedrigere Verbräuche und Emissionen
  • Schnell aus dem Startblock: Fülligere Drehmomentkurve und neue Dynamic Launch- Funktion reduzieren den 0-100 km/h-Sprint auf 4,0 Sekunden
  • Verstärkte Bremsen: Verbesserte Kühlung und Bremsbeläge; ergänzt um neuen integrierten Bremskraftverstärker bringen ein feineres Pedalgefühl
  • Rennsport-inspiriertes Exterieur: Neue Stoßfänger vorne und hinten senken Auftrieb um 35% und senken Luftwiderstandsbeiwert
  • Luxuriöses Sport-Interieur: Völlig neu gestalteter Innenraum
  • Immer vernetzt: Zugang zum neuen Pivi Pro-Infotainmentsystem über neuen 11,4‘‘ HDTouchscreen aus gebogenem Glas; Software-Over-The-Air-Kompetenz
  • Bestellbar ab sofort: Der Jaguar F-PACE SVR ist in Österreich ab € 134.490,- erhältlich

Warwickshire UK / Salzburg AT, 2. Dez. 2020 – Der überarbeitete Jaguar F-PACE SVR präsentiert sich im Modelljahr 2021 dynamischer und ausgefeilter denn je. Dank gezielter Verbesserungen hat das Jaguar SV-Team das Topmodell der erfolgreichen SUV-Baureihe auf ein neues Leistungs- und Komfortniveau gehoben.

Die Updates umfassen eine Kombination aus neuer Hardware, Elementen der elektronischen Fahrzeugarchitektur EVA 2.0 von Jaguar, vom Motorsports inspirierten Details, einem sportlich-luxuriösen Cockpit sowie den aktuellsten Technologien auf den Gebieten Konnektivität und Infotainment.

Michael van der Sande, Geschäftsführer, Jaguar Special Vehicle Operations: „Der erste F-PACE SVR aus dem Jahr 2018 war bereits extrem charakterstark, wurde von den Kunden bestens aufgenommen und avancierte zum bisher meistverkaufen Jaguar SV-Modell. Die neue Version baut auf diesem Erfolg auf und legt die Messlatte im Hochleistungs-Segment dank zahlreicher Detailverbesserungen nochmals höher.“