COOKIE POLICY

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

PRESSEMITTEILUNGEN

NEUER JAGUAR E-PACE IM EXTREMTEST

  • Jaguar testet den kommenden E-PACE unter extremsten Bedingungen
  • Vom Nürburgring bis Nardò, vom Polarkreis bis in die Wüsten Dubais
  • Hitze- und Kältetests bei Temperaturen zwischen -40 und +50 Grad Celsius
  • Finale Härteprüfung des kompakten Premium-SUV findet im Rahmen der Weltpremiere am 13. Juli in London statt
  • Liveübertragung auf YouTube.com/JaguarCars und Facebook.com/Jaguar um 21:00 Uhr österreichischer Zeit
  • Video über die Testfahrten unter: https://www.youtube.com/watch?v=qHflAiQqM2k&t

Vom eisigen Polarkreis bis zur staubigen Hitze Dubais, von der Grünen Hölle über die Hochgeschwindigkeitsteststrecke von Nardò bis hin zu Wasserdurchfahrten auf dem hauseigenen Testgelände in Gaydon: kein Klima und kein Untergrund sind Jaguar anspruchsvoll genug, um den Prototypen seines neuen E-PACE unter schwierigsten Bedingungen auf seine Ausdauerfähigkeiten zu testen. Das jüngste Mitglied der Jaguar Modellfamilie soll nicht nur unter allen Wetter- und Fahrbahnbedingungen absolut zuverlässig sein, sondern auch seine fahrdynamischen Qualitäten und Jaguar typische Performance voll ausspielen.

Für ein 25 Monate langes Testprogramm baute Jaguar über 150 Prototypen, die dann auf vier Kontinenten erbarmungslosen Dauerläufen sowie extremen Hitze- und Kältetests ausgesetzt wurden. Insgesamt waren rund 500 Ingenieure über 120.000 Stunden damit beschäftigt, das jüngste Mitglied der Jaguar Modellfamilie zur Serienreife zu bringen. Das Ziel? Absolute Zuverlässigkeit auch unter extremen Belastungen sowie Jaguar typische Performance und maximaler Fahrspaß.

Das Areal der Teststrecken reichte von der Nordschleife über das Highspeed-Oval von Nardò bis zu Wüstengebieten in Dubai. Allein in der Grünen Hölle fuhren die E-PACE Prototypen über 400 Runden. Hitze- und Kältetests wurden bei Temperaturen zwischen -40 Grad Celsius am Polarkreis und +50 Grad Celsius in der Wüste durchgeführt.

Aber auch in Höhenlagen musste sich der neue Jaguar-SUV bewähren – bei Tests in abgelegenen Provinzen Chinas. Um die Watttiefe zu erproben, mussten die Prototypen auf dem Jaguar Land Rover-Testgelände in Gaydon ein 50 Zentimeter tiefes Wasserbecken durchqueren. Die Fahrzeuge wurden während der Wasserdurchfahrt in der Mitte angehalten, der Motor abgestellt und dann alle Türen geöffnet. Nach einer Stunde wurde der Motor erneut gestartet und der E-PACE Prototyp zurück ins Trockene gefahrene.

Seinen finalen Härtetest wird der neue kompakte SUV von Jaguar am 13. Juli absolvieren – live zu sehen ab 21 Uhr auf YouTube.com/JaguarCars und Facebook.com/Jaguar

„Unser Team aus Ingenieuren und Fahrwerksexperten hat in sehr akribischer Arbeit einen echten Jaguar entwickelt. Viele Monate, voller intensiver Tests auf Strecken rund um die Welt, haben einen kompakten SUV mit Jaguar typischer DNA hervorgebracht.“

Graham Wilkins, leitender Produktingenieur, Jaguar E-PACE
Bei den Preisangaben handelt es sich um unverbindlich empfohlene, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20 % USt., Frachtkosten unter Verwendung der Serienfelge. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Verbindliche Preisauskünfte gibt Ihnen gern Ihr Jaguar Vertragspartner. Abbildungen können aufpreispflichtige Sonderausstattungen zeigen.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 11,9 - 4,7 l/100 km, CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 272 - 124 g/km

Die Informationen, technischen Angaben, Motoren und Farben auf dieser Website basieren auf den europäischen Spezifikationen, können je nach Markt variieren und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Manche Fahrzeuge werden mit Sonderausstattung gezeigt, die möglicherweise nicht in allen Märkten erhältlich ist. Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, um weitere Informationen zu Verfügbarkeit und Preisen zu erhalten.

[1]Bei den angegebenen Kraftstoffangaben und CO2-Emissionen handelt es sich um Werte, die gemäß Verordnung (EU) 2017/1151 in der jeweils geltenden Fassung nach WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet wurden. Die Werte beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung, sie sind ausschließlich als Richtwert zu verstehen und dienen als Vergleich zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen und Fahrzeugherstellern. Der Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß der verschiedenen Ausführungen einer Modellreihe kann sich aufgrund unterschiedlicher Spezifikationen und Sonderausstattungen unterscheiden bzw. erhöhen. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar Vertragspartnern unentgeltlich erhältlich ist und unter http://www.autoverbrauch.at/ heruntergeladen werden kann. Vollständige Angaben zu den Verbrauchswerten finden Sie auch unter „Spezifikationen & Preise“.