COOKIE POLICY

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

NEWS.

PRESSEMITTEILUNGEN

Jaguar I-PACE RACE eTAXI

„Grüner“ Jaguar I-PACE für die „Grüne Hölle“: Jaguar bringt erstes vollelektrisches RACE eTAXI an den Start

• Das vollelektrische Performance-SUV von Jaguar startet ab sofort mit Ring-Taxifahrten

• In Begleitung erfahrener Ring-Piloten geht es auf dem Beifahrersitz des Car of the Year 2019 durch die Grüne Hölle

• Elektrisierendes Nürburgring-Erlebnis für 149 Euro und maximal drei Personen; Anmeldung unter https://www.jaguar.de/jaguar-live/race-taxi.html
Nürburg / Salzburg, 15. Oktober 2019
Jaguar schickt als erster Hersteller ein vollelektrisches Fahrzeug als RACE eTAXI auf die Nürburgring-Nordschleife. Schon am 10. Oktober 2019 fällt für den mit einem lokal emissionsfreien Antrieb ausgerüsteten Jaguar I-PACE die Startflagge für regelmäßige Fahrten durch die Grüne Hölle. Bis zum Ende der Saison (Ende November, abhängig von Wetterlage) können Rennsport- und Elektroautofans zum Start zu besonders attraktiven Konditionen online buchen. Über die genauen Termine und freie Plätze für bis zu drei Personen gibt die Website https://www.jaguar.de/jaguar-live/race-taxi.html Aufschluss.
Der seit März 2018 in Österreich verfügbare Jaguar I-PACE wurde seit seiner Markteinführung mit nahezu allen weltweit renommierten Autopreisen ausgezeichnet – allen voran drei Titel bei den World Car of the Year Awards 2019 sowie die Auszeichnungen „Europas Auto des Jahres“ und zwei Marcus-Awards des ÖAMTC in Österreich. Die Juroren lobten neben dem Design vor allem das dynamische Handling. Resultat einer tief und nah am Schwerpunkt des Fahrzeugs angeordneten Batterie und einer ausgeglichenen Gewichtsverteilung. Das von den Jaguar Limousinen XE und XF übernommene Fahrwerk trägt ebenfalls zum sportlichen Fahreindruck bei. Dank eines vom ersten Meter an abrufbaren Drehmomentgipfels von 696 Newtonmeter und einer Beschleunigung von 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h wird sich das neue RACE eTAXI mit dem „grünen Antriebskonzept“ von Jaguar auf der Berg-und-Talbahn der Eifel pudelwohl fühlen. Und dank Allradantrieb auch bei den dort nicht gerade selten anzutreffenden nassen oder halbfeuchten Bedingungen.
Mit dem ersten grünen RACE eTAXI geht Jaguar einen weiteren konsequenten Schritt im Rahmen der Elektrifizierungsstrategie des Unternehmens. Mit dem Team Jaguar Panasonic Racing geht die Marke bereits in die vierte Saison in der vollelektrischen Rennserie Formel E. Dazu hat das Unternehmen mit der Jaguar I-PACE eTROPHY, den ersten vollelektrischen Markenpokal ins Leben gerufen, bei dem seriennahe Jaguar I-PACE Fahrzeuge starten. Das RACE eTAXI macht ab sofort die Voreiterrolle von Jaguar in der Elektromobilität für jedermann auf der Nordschleife erlebbar.