Skip primary navigation

PRESSEMITTEILUNGEN

29/11/2017

JAGUAR XE SV PROJECT 8 MIT NEUEM RUNDENREKORD AUF DER NÜRBURGRING NORDSCHLEIFE

  • Jaguar XE SV Project 8 umrundet die Nürburgring-Nordschleife in 7.21,23 Minuten - neuer Rekord für eine viertürige Limousine mit Straßenzulassung
  • Extremster Serien-Jaguar aller Zeiten schöpft 441 kW (600 PS) aus dem 5.0-Liter-V8 mit Kompressoraufladung
  • Stärkster straßenzugelassener Jaguar der Unternehmensgeschichte sprintet in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h
  • Design, Entwicklung und Montage bei Special Vehicle Operations (SVO)
  • Produktion der in Handarbeit aufgebauten Edition auf weltweit 300 Exemplare limitiert
  • Wie der XE SV Project 8 die "Grüne Hölle" im Rekordtempo durchfährt, zeigt dieses eindrucksvolle Video https://youtu.be/cDhDKA5IcUM


Der von Jaguar SVO entwickelte Jaguar XE SV Project 8 hat sich als schnellste viertürige Serien-Limousine in die Rekordbücher der Nürburgring Nordschleife eingetragen. Mit einer Runde in 7.21,23 Minuten unterbot der belgische Rennfahrer Vincent Radermecker den bisherigen Bestwert für die 20,76 Kilometer lange "Grüne Hölle" um elf Sekunden.

Der von SVO (Special Vehicle Operations) entwickelte und in Handarbeit gefertigte Jaguar XE SV Project 8 ist der bislang extremste Jaguar mit Straßenzulassung. Sein 5.0-Liter-V8 leistet mit Kompressoraufladung 441 kW (600 PS) und dringt mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,7 Sekunden in Supersportwagen-Bereiche vor. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 322 km/h. Mark Stanton, SVO Direktor, sagte: "Das Ziel der SVO-Designer und -Ingenieure war es, den rennstreckentauglichsten Jaguar mit Straßenzulassung in der Unternehmensgeschichte zu bauen - und zwar nicht nur den schnellsten, sondern auch den agilsten. Als Konsequenz wurden nur das Dach und die vorderen Türbleche vom Serien XE übernommen und 75 Prozent aller mechanischen Komponenten geändert. Der grandiose Nürburgring-Rekord belegt den Erfolg dieser umfangreichen Änderungen."

Mit der unglaublichen Rekordrunde unterbot der Jaguar XE SV Project 8 sogar einige der weltweit schnellsten zweitürigen Coupés und Mittelmotor-Supersportwagen, die in der Vergangenheit in der Eifel auf Rekordjagd gegangen waren. Angetrieben von der bislang leistungsstärksten Evolutionsstufe des legendären Jaguar 5.0-Liter-V8 ist Project 8 die zweite von SVO aufgelegte Sammler-Edition. Erste Auslieferungen der im SVO-Technikcenter in Coventry in Handarbeit montierten Modelle erfolgen Mitte 2018. Insgesamt werden weltweit nur 300 Exemplare hergestellt; alternativ als Vier- oder - mit so genanntem Track Pack - als Zweisitzer.