AKTUALISIEREN SIE IHREN BROWSER

Leider ist dieser Browser veraltet und wird nicht mehr unterstützt. Aktualisieren Sie Ihren Browser, um die erweiterten Funktionen auf dieser Website nutzen zu können.

CLOSE LABEL
jaguar leaper.

PRESSEMITTEILUNGEN

Race to Innovate

Race to innovate: Jaguar Formel E-Team steigert mit seinen Erfahrungen aus dem Motorsport die Energieeffizienz der elekrifizierten Jaguar-Modelle im realen Fahrbetrieb

  • Intelligente Verbesserungen: Prädiktive Energieoptimierung (PEO) – abgeleitet vom siegreichen Jaguar I-TYPE 5-Rennwagen – steigert die Energieeffizienz im realen Fahrbetrieb
  • Ideale Balance: PEO optimiert die Reichweite des Jaguar F-PACE P400e und E-PACE P300e durch die Entscheidung, wie die Leistungen des E- und des Verbrennungsmotors während der Fahrt optimal genutzt werden können
  • Immer vorausschauend: PEO reserviert eine elektrische Reichweite von 6 Kilometern, mit der FahrerInnen auf der letzten Etappe einer Reise geräuschlos und ohne Emissionen an ihr Ziel kommen können
  • Perfektes Timing: Eco Coach – im Jaguar XE, XF, E-PACE und F-PACE mit MHEV-Technologie – liest die vor dem Fahrzeug liegende Strecke und signalisiert, vor Kurven, Kreuzungen und Kreisverkehren vom Gas zu gehen, um die Rekuperation zu maximieren
  • Rennsporterprobt: Die Eco Coach-Technik bildet die „lift-and-coast”-Zyklen nach, die die Jaguar TCS Racing-Fahrer Mitch Evans und Sam Bird zur Optimierung der Energiestrategie während eines E-Prix einlegen
Gaydon, UK/ Salzburg, AT 25. Juli 2022: Um die maximale Performance aus ihrem Jaguar I-TYPE 5-Rennwagen herauszuholen, reicht es für die Formel E-Fahrer Mitch Evans und Sam Bird nicht, wie bei Verbrennungsmotoren möglichst oft Vollgas zu geben. Denn in der Formel E gewinnt Effizienz. Als Konsequenz müssen sie bei jeder Strecke genau wissen, wo der optimale Bremspunkt für eine Kurve liegt und wo sie lupfen müssen, um durch regeneratives Bremsen die maximale Energierückgewinnung zu erreichen.

Die Erkenntnisse dieser ausgefeilten Motorsport-Strategien kommen jetzt auch den Kunden der mit Plug-in-Hybrid- (PHEV) oder Mild Hybrid-Antrieben (MHEV) ausgestatteten Jaguar-Modelle zugute. Darunter die Käufer der besonders energieeffizienten PHEV-Modelle F-PACE P400e und E-PACE P300e.

In Vorbereitung auf jeden Lauf zur ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft erstellt das Jaguar-Rennteam ein fein detailliertes Modell jedes Stadtkurses – bis hin zur Lage der Kanaldeckel. Auf dieser Grundlage werden dann im modernen Driver-in-the-Loop-Simulator die Energiestrategien für die Rennen entwickelt.

Wir verwenden YouTube-Videos auf unserer Website. Um diese Videos abspielen zu können, müssen Sie akzeptieren, dass YouTube auf Ihrem Gerät Cookies setzt, da diese von Jaguar nicht als notwendige, funktionale Cookies eingestuft werden.
  • Funktionale cookies