Skip primary navigation
skip.tertiary.navigation

DIE MEISTERSCHAFT

DIE MEISTERSCHAFT

SAISON 3 – 2016/17

Die FIA-Formel E-Meisterschaft wird seit 2014 ausgetragen und entwickelt sich immer schneller zu einer der beliebtesten Rennserien im Motorsport. Als Austragungsorte für die spannenden Rennen dienen Straßenkurse in Großstädten, die die Formel E zu einem einzigartigen und aufregend interaktiven Erlebnis für alle machen.

BEVORSTEHENDE EVENTS

NEW YORK, 15.07.17

Die beiden letzten Rennen der dritten Saison finden in Red Hook, einem Stadtteil von Brooklyn statt. Mit der Freiheitsstatue und den Wolkenkratzern von Lower Manhattan im Hintergrund, stellt diese Hafenstrecke den spannenden Höhepunkt der Rennserie dar.

NEW YORK, 16.07.17

Die beiden letzten Rennen der dritten Saison finden in Red Hook, einem Stadtteil von Brooklyn statt. Mit der Freiheitsstatue und den Wolkenkratzern von Lower Manhattan im Hintergrund, stellt diese Hafenstrecke den spannenden Höhepunkt der Rennserie dar.

MONTREAL, 29.07.17

In Montreal finden gleich zwei Formel E-Rennen statt, die gleichzeitig die ersten Kanadas sind. Die zweitgrößte Stadt Kanadas ist für ihre steilen Hügel bekannt, dementsprechend wird die Strecke eine große Herausforderung für die Fahrer.

MONTREAL, 30.07.17

In Montreal finden gleich zwei Formel E-Rennen statt, die gleichzeitig die ersten Kanadas sind. Die zweitgrößte Stadt Kanadas ist für ihre steilen Hügel bekannt, dementsprechend wird die Strecke eine große Herausforderung für die Fahrer.

VERGANGENE EVENTS

HONG KONG, 09.10.16

Das erste Rennen der dritten Saison findet auf einer 2 km langen Strecke in Hongkong statt. Sie verläuft rund um das beeindruckende Veranstaltungsareal Central Harbourfront und besteht aus einer der längsten Geraden der gesamten Rennserie sowie 10 Kurven, davon zwei Haarnadelkurven.

MARRAKESCH, 12.11.16

Im zweiten Rennen der Meisterschaft konnten beide Fahrer von Panasonic Jaguar Racing die längste Strecke in der Geschichte der Serie erfolgreich bewältigen. Adam Carroll machte sechs Plätze gut und beendete das Rennen auf Platz 14, Mitch Evans konnte sich nach einem Lock-up, bei dem er von der Strecke abkam, Platz 17 sichern.

BUENOS AIRES, 18.02.17

Das Team konnte in Argentinien weitere gute Ergebnisse erzielen. Mitch Evans lieferte seine bisher beste Leistung und qualifizierte sich für einen Start von Platz 7; mit Platz 13 verfehlte er nur knapp die ersten Punkte für das Team. Adam Carroll hatte nach einem schwierigen Start hart zu kämpfen und schloss das Rennen auf Platz 17 ab.

MEXIKO, 01.04.17

Panasonic Jaguar Racing hat in Mexiko-Stadt seine ersten Meisterschaftspunkte eingefahren. Mitch Evans und Adam Carroll bewahrten inmitten des Chaos einen kühlen Kopf und sicherten sich in einem packenden Rennen den vierten und achten Platz.

MONACO, 13.05.17

Das Europa-Debüt von Panasonic Jaguar Racing brachte dem Team zum zweiten Mal in Folge einen Platz in den Top Ten (Mitch Evans auf Rang 10) und somit einen weiteren wichtigen Punkt für das Team ein.

PARIS, 20.05.17

Es war das magische dritte Mal für Panasonic Jaguar Racing: Am historischen Hôtel des Invalides holte das Team zum dritten Mal in Folge Punkte bei einem Rennen.

BERLIN, 10.06.17

Nach einem grandiosen Start verbesserte sich Adam Carrol um drei Plätze auf Position 15. Mitch Evans sicherte sich die schnellste Runde des Berlin ePrix und gewann damit die erste Trophäe für Panasonic Jaguar Racing.

BERLIN, 11.06.17

Nach einem durchwachsenen zweiten Tag auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof belegten Adam Carroll und Mitch Evans bei ihrem ersten Doppelrennen die Plätze 16 und 17.

NEW YORK 15.07.17 & 16.07.17
NÄCHSTES RENNEN

VORSCHAU AUF DAS RENNEN

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns, um exklusive Informationen zu unserem Team, unseren Fahrzeugen und den Rennen zu erhalten.

FOLGEN SIE UNS

Folgen Sie uns, um exklusive Informationen zu unserem Team, unseren Fahrzeugen und den Rennen zu erhalten.