COOKIE POLICY

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

Der I‑PACE ist darauf ausgelegt, Sie, Ihre Insassen, andere Verkehrsteilnehmer sowie auch die Batterie zu schützen. Aus diesem Grund wurde er mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet.

  • EXTERNES SOUNDSYSTEM

    Der I‑PACE gibt bei unter 20 km/h ein externes akustisches Signal ab, um die Fußgänger auf die Anwesenheit des Fahrzeugs hinzuweisen.

  • Transparent Image Of Jaguar I-Pace Displaying Airbag Positions

    AIRBAGS

    Das umfassende und serienmäßige System aus insgesamt sechs Fahrer- und Beifahrerairbags sowie Seiten- und Brustairbags sorgt für einen optimalen Schutz aller Insassen.

  • Jaguar I-PACE Isofix Seatbelts

    ISOFIX

    Die Rücksitze sind auf jeder Seite mit zwei ISOFIX-Befestigungspunkten für Babyschalen/Kindersitze ausgestattet.

INNOVATIVE SICHERHEITSTECHNOLOGIEN

Um Ihnen das Fahren im Stadtverkehr oder auf der Autobahn zu erleichtern und für mehr Sicherheit zu sorgen, steht Ihnen eine ganze Reihe innovativer Sicherheitstechnologien zur Verfügung – serienmäßig, optional oder als Teil eines optionalen Pakets.

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELUNG (ADAPTIVE CRUISE CONTROL, ACC) MIT LENKASSISTENT

So werden Langstreckenfahrten und schwierige Verkehrssituationen noch einfacher. Der I-PACE ist mit einer adaptiven Geschwindigkeitsregelung (Adaptive Cruise Control, ACC) mit Lenkassistent ausgestattet. Das System hält den I-PACE stets sicher in der Spur und hält gleichzeitig einen festgelegten Abstand zu den vorausfahrenden Fahrzeugen ein.

/

FAHRASSISTENZSYSTEME - SERIENAUSTATTUNG

  • NOTFALL-BREMSASSISTENT

    Der Notfall-Bremsassistent trägt mithilfe einer Kamera, eines Radars und Ultraschall-Sensoren dazu bei, Kollisionen mit anderen Fahrzeugen, Fußgängern und Radfahrern zu verhindern. Wenn erkannt wird, dass ein Zusammenstoß wahrscheinlich ist, gibt das System ein optisches und ein akustisches Warnsignal ab. Werden keine Gegenmaßnahmen getroffen, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren.

  • Jaguar I-PACE On A Road

    GESCHWINDIGKEITS-REGELUNG MIT GESCHWINDIGKEITS-BEGRENZER

    Die Geschwindigkeitsregelung ermöglicht es Ihnen, mit gleichbleibender Geschwindigkeit zu fahren, ohne dabei durchgängig das Gaspedal betätigen zu müssen. Mit dem Geschwindigkeitsbegrenzer können Sie außerdem eine Höchstgeschwindigkeit festlegen.

  • ADAPTIVER GESCHWINDIGKEITS- BEGRENZER UND VERKEHRS- ZEICHENERKENNUNG

    Informiert Sie über Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote, indem diese im Kombiinstrument angezeigt werden. Sobald er aktiviert wird, nutzt der adaptive Geschwindigkeitsbegrenzer die von der Verkehrszeichenerkennung bereitgestellten Informationen, um die Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs durch die Verwendung der Geschwindigkeitsregelung entsprechend anzupassen.

  • Jaguar I-PACE On Road Driver Condition Monitor

    AUFMERKSAMKEITS-ASSISTENT

    Durch die Überwachung der Lenkbewegungen und der Betätigungen des Gas- und Bremspedals erkennt der Aufmerksamkeitsassistent, wenn Ihre Konzentration aufgrund von Müdigkeit nachlässt, und fordert Sie frühzeitig über eine Meldung im Kombiinstrument dazu auf, eine Pause einzulegen.

  • SPURHALTEASSISTENT

    Registriert ein unbeabsichtigtes Verlassen der Fahrspur und leitet den Fahrer durch sanfte Lenkimpulse zurück.

  • Jaguar I-PACE Rear Camera Detecting A Post

    RÜCKFAHRKAMERA

    Die Rückfahrkamera sorgt beim Rückwärtsfahren für eine bessere Sicht. Zur Unterstützung beim Parken werden auf dem Touchscreen Lenkleitlinien angezeigt.

FAHRASSISTENZ-PAKETE

Jedes Paket enthält eine Reihe von Ausstattungsmerkmalen, die dafür sorgen, dass Sie stets sicher unterwegs und bestens vernetzt sind. Beim I‑PACE S gehört das Parkhilfe-Paket zur Serienausstattung. Beim I‑PACE SE gehören das Parkhilfe-Paket und das Fahrassistenz-Paket 1 zur Serienausstattung. Beim I‑PACE HSE gehören das Parkhilfe-Paket und das Fahrassistenz-Paket 2 zur Serienausstattung.

  • PARK-ASSISTENT

    Mit dem Parkassistenten wird das Parallel- und Längsparken einfacher als je zuvor. Das System lenkt Ihr Fahrzeug automatisch in die Parklücke. Legen Sie einfach die Fahrstellung oder den Rückwärtsgang ein und steuern Sie die Geschwindigkeit des Fahrzeugs mithilfe von Brems- und Gaspedal. Anzeigen und Hinweise helfen dem Fahrer beim Parkvorgang.

  • Jaguar I-PACE 360 Surround Camera Assisting With Parking

    EINPARKHILFE 360°

    Bietet Ihnen maximale Sicherheit beim Einparken in enge Parklücken. Die Sensoren rund um das Fahrzeug werden beim Einlegen des Rückwärtsgangs wahlweise automatisch oder manuell aktiviert. Während des Einparkens werden Sie mithilfe von Warntönen sowie einer visuellen Darstellung über die Abstände zu Hindernissen informiert.

  • TOTER-WINKEL-WARNSYSTEM BEI TÜRÖFFNUNG

    Das System warnt die Insassen auf den Rücksitzen beim Aussteigen vor herannahenden Fahrzeugen oder Radfahrern. Wird ein sich näherndes Hindernis erkannt, blinkt eine Warnleuchte an der Tür. Das Licht erlischt, sobald die Tür wieder sicher geöffnet werden kann.

  • Jaguar I-Pace Rear Traffic Monitor Assisting With Reversing

    KOLLISIONSWARN-SYSTEM BEI RÜCKWÄRTS-FAHRTEN

    Das Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten ist besonders beim Ausparken nützlich. Es informiert den Fahrer, wenn sich von der Seite Fahrzeuge, Fußgänger oder andere Gefahren nähern. Dadurch wissen Sie immer, was hinter Ihnen passiert, auch wenn Ihnen die Sicht versperrt ist.

  • ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITS-REGELUNG (ADAPTIVE CRUISE CONTROL, ACC) MIT STAUASSISTENT

    Hält den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug konstant, auch wenn dieses langsamer wird. Kommt das vorausfahrende Fahrzeug vollständig zum Stehen, wird auch Ihr Fahrzeug sanft zum Stillstand gebracht. Wenn das Fahrzeug vor Ihnen erneut beschleunigt, genügt ein Antippen des Gaspedals und Ihr I‑PACE nimmt wieder Fahrt auf.

  • Jaguar I-PACE On Road Emergency Braking

    NOTFALL-BREMSASSISTENT FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN

    Der Assistent erkennt, wenn ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug wahrscheinlich ist, und zeigt eine entsprechende Warnung an, damit Sie rechtzeitig bremsen können. Wenn Sie nicht reagieren, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren. Der Assistent wird bei Geschwindigkeiten von 10 km/h bis 160 km/h aktiviert.

  • TOTER-WINKEL-SPURASSISTENT

    Der Toter-Winkel-Spurassistent inkl. Annäherungssensor kann dazu beitragen, Unfälle zu vermeiden. Wenn Ihr Fahrzeug zu Beginn des Spurwechsels ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt, alarmiert Sie das System durch ein optisches Warnsignal am entsprechenden Außenspiegel. Sanfte Lenkimpulse weisen Sie darauf hin, Ihren I-PACE sicher von dem sich nähernden Fahrzeug wegzuführen.

  • ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITS- REGELUNG (ADAPTIVE CRUISE CONTROL, ACC) MIT LENKASSISTENT

    Erfasst Fahrzeuge vor Ihnen mithilfe einer Kamera und eines Radars, um Ihr Fahrzeug in der Mitte der Fahrspur zu halten. Die Geschwindigkeit des I‑PACE wird dabei an den vorausfahrenden Verkehr angepasst. So wird Ihr Fahrzeug verlangsamt und auch in unübersichtlichen Verkehrssituationen für eine entspannte und sichere Fahrt gesorgt.

  • SURROUND-KAMERASYSTEM

    Das System arbeitet mit vier unauffällig am Fahrzeug angebrachten Kameras, die auf dem Touchscreen eine 360°-Ansicht aus der Vogelperspektive zeigen. Um das Manövrieren zu unterstützen, können verschiedene Ansichten gleichzeitig dargestellt werden.

  • Jaguar I-PACE On Road Emergency Braking

    NOTFALL-BREMSASSISTENT FÜR HOHE GESCHWINDIGKEITEN

    Der Assistent erkennt, wenn ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug wahrscheinlich ist, und zeigt eine entsprechende Warnung an, damit Sie rechtzeitig bremsen können. Wenn Sie nicht reagieren, aktiviert das System die Bremsen, um die Wucht eines möglichen Aufpralls zu reduzieren. Der Assistent wird bei Geschwindigkeiten von 10 km/h bis 160 km/h aktiviert.

  • TOTER-WINKEL-SPURASSISTENT

    Der Toter-Winkel-Spurassistent inkl. Annäherungssensor kann dazu beitragen, Unfälle zu vermeiden. Wenn Ihr Fahrzeug zu Beginn des Spurwechsels ein anderes Fahrzeug in Ihrem toten Winkel erkennt, alarmiert Sie das System durch ein optisches Warnsignal am entsprechenden Außenspiegel. Sanfte Lenkimpulse weisen Sie darauf hin, Ihren I-PACE sicher von dem sich nähernden Fahrzeug wegzuführen.

Wählen Sie genau die Kombination aus Leistung, Technologie und Stil, die Ihren Geschmack trifft und konfigurieren Sie Ihren perfekten Jaguar I‑PACE.

Alle Fahrzeugsysteme sollten nur dann vom Fahrer genutzt werden, wenn sie die Sicherheit des Verkehrs nicht beeinträchtigen. Der Fahrer muss jederzeit die vollständige Kontrolle über das Fahrzeug haben.