COOKIE POLICY

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Ein Cookie ermöglicht uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Angebote zu unterbreiten. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Mehr Informationen hierzu unter Datenschutz.

GARANTIEN

Sie können sich mit zwei separaten Jaguar Garantien vor Schäden oder Defekten am Äußeren Ihres Fahrzeuges schützen: mit der Lackgarantie und der Garantie gegen Korrosion (Durchrosten).

Lackgarantie

Falls der Karosserielack aufgrund eines Material- oder Auftragsfehlers nachgebessert werden muss, werden die entsprechenden Arbeiten kostenlos von einem autorisierten Jaguar Servicebetrieb durchgeführt, unabhängig davon, ob während der Garantiezeit ein Eigentümerwechsel erfolgt ist. Die Garantie gilt ab Übergabe des Fahrzeugs bzw. Erstzulassungsdatum für drei Jahre, ungeachtet der zurückgelegten Kilometerzahl.

Garantie gegen Korrosion

Bei Durchrostungsschäden werden die entsprechenden Bleche kostenlos von einem autorisierten Jaguar Servicebetrieb repariert oder ersetzt, unabhängig davon, ob ein Eigentümerwechsel erfolgt ist. Für diese Garantie gilt: „Karosserie“ bedeutet Blechteile einschließlich Türen, Motorhaube, Kofferraumdeckel, Motor- und Kofferraum, Kotflügel, Schweller, Einstiegsbleche, Lüftungsbleche, Dach, Bodenblech, Rahmen- und Fahrgestellelemente. Ausgenommen sind Anbauteile wie blanke Zierleisten, Stoßfänger, Blenden, Scharniere, Räder und Felgen. Die Garantie gilt ab Übergabe des Fahrzeugs bzw. Erstzulassungsdatum für sechs Jahre, ungeachtet der zurückgelegten Kilometerzahl.

Unfallreparaturen

Falls die Karosserie Ihres Fahrzeuges aufgrund eines Unfallschadens repariert werden muss, kommen bei dieser Reparatur nur zugelassene Ersatzteile, Materialien und Reparaturmethoden zum Einsatz. Damit sind auch die reparierten Stellen für die Restlaufzeit von der Korrosionsgarantie abgedeckt.